Erstellungsdatum

Sanova Pharma kündigt die Übernahme der Ökopharm-Produktfamilie und eine strategische Partnerschaft an

Sanova Pharma GesmbH („Sanova“) und Ökopharm GmbH, zwei führende österreichische Unternehmen im Consumer Health Bereich, haben eine Vereinbarung zu einer strategischen Partnerschaft sowie zur Übernahme der wesentlichen Ökopharm-Produkte unterschrieben. Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich unter verschiedenen Bedingungen und erfordert unter anderem noch die Zustimmung der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde.

Pressemitteilung (PDF 83 KB)

Die Ökopharm, Ökomed und BasoVital-Produktfamilien, darunter so bekannte Marken wie Immun 44, SunnySoul und HairCaps, sollen von Sanova übernommen und strategisch weiterentwickelt werden. Gemeinsam ist den Produkten die hohe Qualität durch ernährungswissenschaftlich einzigartig durchdachte Mikronähstoff Formulierungen und die Verwendung von optimierten pflanzlichen Mikronährstoffen für hohe Bioverfügbarkeit.

Durch diese Akquisition stärkt Sanova sein Geschäft mit Eigenprodukten am dynamischen wachsenden Markt der Nahrungsergänzungsmittel und festigt ihre Position als führender Anbieter am österreichischen „Over the Counter" (OTC) Markt. Sanova plant, auf Basis der Kompetenzen im Bereich der Distribution, des Marketings und der Logistik, die österreichischen Apotheken rund um die neu erworbenen Produkte noch stärker zu unterstützen.

Ökopharm und Sanova glauben an die innovativen und hochqualitativen Produkte Made-in-Austria: Deshalb wird die Herstellung und gemeinsame Produktentwicklung in einer engen strategischen Partnerschaft in Unternberg fortgesetzt, wodurch die Wertschöpfung weiter in Österreich verbleibt.

Die Nachfolgegesellschaft von Ökopharm wird im Laufe des Jahres unter dem Namen „Nutropia Pharma GmbH“ auftreten und die Unternehmensgruppe enkelfit machen. Im Rahmen dessen ist insbesondere geplant die Produktion in Unternberg weiter auszubauen und mit den bestehenden Mitarbeitern neue Produkte zu entwickeln und zu vermarkten. Zudem werden Forschungsprojekte weiter vorangetrieben und neue Produkte zur Marktreife geführt.