GEHE-Mitarbeiter sortiert Medikamente an Fließband
Erstellungsdatum

GEHE startet neue Generation der Lageroptimierung

Angebote zur Lageroptimierung sind einer Studie des Instituts für Handelsforschung (IFH) zufolge für Apotheker eine der wichtigsten Leistungen von Apothekenkooperationen. Damit Apotheker in diesem Bereich gut aufgestellt sind, hat Celesio bereits im Jahr 2009 eine Lösung entwickelt.

Die Softwarelösung von Celesio zur Lageroptimierung heißt „Optimised Pharmacy Replenishment“ (OPR). Diese ist in sechs Ländern in unterschiedlichen Ausprägungen im Einsatz: In Italien, Belgien, Österreich, Frankreich, Großbritannien und Deutschland, wo sie unter dem Namen WAWI Extra vermarktet wird.

Das bewährte Lageroptimierungs-Tool wurde im intensiven Austausch mit Apothekern weiterentwickelt. Seit April 2015 profitieren Apotheker der GEHE, Celesios Großhandelstochter in Deutschland, von den verbesserten Services von WAWI Extra. Die Softwareunterstützung für die Warenwirtschaftssysteme ist in der Lage, täglich das optimale Sortiment für jede Apotheke zu ermitteln und realisiert so zeitgleich einen Mehrwert für Apotheker und Apothekenkunden. Sie fügt sich nahtlos in bestehende Warenwirtschaftssysteme ein, und das herstellerunabhängig.

WAWI Extra arbeitet dezent im Hintergrund und wird spezifisch an jeden Apothekenstandort angepasst. Dabei werden Faktoren wie die Lage, die lokale Konkurrenzsituation, die Bedürfnisse von Kunden sowie Kostenstrukturen berücksichtigt. Dies ermöglicht dem Apotheker, ein schlankes Warenlager mit einem optimalen Sortiment vorzuhalten und zugleich seine Lieferfähigkeit zu verbessern. Das Ergebnis sind zufriedene Kunden.