McK_Header_de_04_Eco

Besseres Klima

McKesson Europe spielt in vielen Ländern eine Schlüsselrolle bei der Bereitstellung von Gesundheitsleistungen. Für uns ist die Art und Weise, wie wir Geschäfte machen, genauso wichtig wie das, was wir tun. Wir sorgen uns um die Menschen und den Planeten, auf dem wir leben. Unser nächster Schritt ist daher ein klarer Beitrag zu einer klimaneutralen Gesellschaft.

Bei McKesson Europe konzentrieren wir unsere Nachhaltigkeitsambitionen auf ein Ziel - Klimaneutralität bis 2030.

Wir werden klimaneutral. Unser Beitrag zu einem besseren Klima. zurück nach oben

Wir werden klimaneutral. Unser Beitrag zu einem besseren Klima.

Als führender Pharmadistributor und Einzelhandelsapothekenbetreiber hat McKesson Europe Auswirkungen auf die Umwelt: Mehr als 60 % unserer CO2-Emissionen stammen von den Tausenden von Lieferungen, die wir jeden Tag durchführen. Weitere 30 % stammen aus der Energie, die wir für Beleuchtung, Heizung und Kühlung aufwenden. Auf unserem Weg zu einem besseren Klima haben wir uns verpflichtet, unsere CO2-Emissionen bis 2030 um 100 % zu reduzieren.

Gemeinsam mit allen Tochtergesellschaften von McKesson Europe wollen wir alle unsere Scope-1- und Scope-2-Emissionen (eigener Transport, Heizung, Strom) sowie die Scope-3-Emissionen aus externen Transporten und Flügen reduzieren. Im letzten Jahr haben wir im Vergleich zu unserem Basisjahr FY19 eine CO2-Reduzierung von 9 % erreicht.

Um einen weiteren Schritt in Richtung Klimaneutralität zu machen, wird McKesson Europe in diesem Geschäftsjahr diese konkreten Aktivitäten durchführen:

Durch die Beseitigung unserer CO2-Emissionen leisten wir einen Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel, der nach wie vor eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhundert ist.

Dr. Kristin Vorbohle, Head of Sustainability and Branding


Öko-effizienter Betrieb und Transport  zurück nach oben

Öko-effizienter Betrieb und Transport 

Wir verringern unsere Umweltauswirkungen - Dank Green Six Sigma zurück nach oben

Wir verringern unsere Umweltauswirkungen - Dank Green Six Sigma

Green Six Sigma ist eine Erweiterung unseres Lean Six Sigma-Ansatzes mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit: Unser Ziel ist es, unsere Prozesse zu optimieren und gleichzeitig Ressourcen zu sparen und Abfall zu vermeiden. Dank dieses Ansatzes konnten wir in ganz Europa zahlreiche grüne Initiativen umsetzen, wie z. B. die Reduktion von zerbrochener Ware in unseren Niederlassungen, Tourenoptimierung oder Kartonrecyclingprojekte. Und wir haben die Wirkung sogar verdoppelt: Neben der Einsparung von Ressourcen in unserer täglichen Arbeit haben wir im Namen der teilnehmenden Länder auch Bäume gepflanzt. Eine super Kombination!

Wir denken unsere Prozesse neu – und zwar entlang unserer gesamten Lieferkette zurück nach oben

Wir denken unsere Prozesse neu – und zwar entlang unserer gesamten Lieferkette