Arbeiten bei McKesson Europe

McKesson Europe AGzurück nach oben

McKesson Europe AG

Die McKesson Europe AG ist die Holding des Konzerns. Strategische und steuernde Aufgaben spielen am McKesson Europe-Hauptsitz in Stuttgart eine zentrale Rolle.

Das Mitarbeiterprofil der McKesson Europe AG im Überblick:

  • Rund 380 Mitarbeiter
  • Vorwiegend Fachkräfte aus den Bereichen Finanzen, Projektmanagement, Marketing, IT, Einkauf und Strategie
  • Mitarbeiter aus 20 Nationen

Für die McKesson Europe AG zu arbeiten bedeutet:

  • In einem dynamischen Umfeld im Wachstumsmarkt Gesundheit tätig sein
  • Auf internationaler Ebene agieren
  • Attraktive Perspektiven finden
  • In flachen Hierarchien arbeiten
  • Große Entscheidungs- und Handlungsspielräume haben

Frau im konzentrierten Gespräch mit einem Kollegen

Die McKesson Europe AG bietet ihren Mitarbeitern wertvolle Extraleistungen, beispielsweise einen Zuschuss zu den Tickets für den öffentlichen Nahverkehr, ein Firmenhandy und vieles mehr. Zudem besteht die Möglichkeit, in Teilzeit und mobil zu arbeiten. 

In Sachen Benefits für Mitarbeiter zählt die McKesson Europe AG damit zu den Top 30 der innovativsten Unternehmen in Deutschland. Zu diesem Schluss kommt das Wirtschaftsmagazin „Capital“ in einer gemeinsamen Studie mit Kienbaum Consultants International, erschienen in der September-Ausgabe 2017.

Entwicklungsmöglichkeitenzurück nach oben

Entwicklungsmöglichkeiten

Als Mitarbeiter haben Sie bei uns interessante Chancen für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung und das zu jedem Zeitpunkt Ihrer Karriere. Großen Wert legen wir auf individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung. Unsere Mitarbeiter besuchen die konzerneigenen Qualifizierungsangebote für Fach- und Führungskräfte. Darüber hinaus sind auch Seminare externer Anbieter, individuelle Coachings und Sprachentrainings möglich. Um den individuellen Traininigsbedarf zu ermitteln, führen wir regelmäßig Mitarbeiter- und Entwicklungsgespräche durch.

Mitarbeiter mit Führungs- und Managementpotenzial bieten wir die Chance zum Aufstieg innerhalb des Konzerns. So haben wir beispielsweise rund 70 Prozent aller vakanten Führungspositionen in der Konzernzentrale aus den eigenen Reihen besetzt. Es ist uns wichtig, dass unsere künftigen Führungskräfte gründlich auf ihre neue Position vorbereitet werden.

Vielfaltzurück nach oben

Vielfalt

McKesson Europe setzt in der Personalarbeit seit Jahren auf Vielfalt. Wir bekennen uns zu einer vorurteilsfreien und offenen Unternehmenskultur – unabhängig von Faktoren wie Alter, Geschlecht oder Nationalität. Vielfältige Erfahrungshintergründe werden bewusst genutzt, um den Herausforderungen auf sehr unterschiedlichen Märkten gerecht zu werden. Führungs- und Nachwuchskräfte werden systematisch hinsichtlich ihrer interkulturellen Kompetenz gefördert.

Charta der Vielfalt

Neuer Inhalt
Logo der Initiative

Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt am 30. Mai 2008 bekennt sich McKesson Europe zu einem vorurteilsfreien Arbeitsumfeld und einer offenen Unternehmenskultur. Das bedeutet, dass alle Mitarbeiter unabhängig von Alter, Geschlecht und Nationalität beurteilt werden. Der Initiative, deren Schirmherr der deutsche Regierungschef ist, haben sich mehrere hundert deutsche Unternehmen angeschlossen.