Wie schont McKesson Europe ökologische Ressourcen?

Wir bei McKesson Europe sehen es als unsere Verantwortung an, klimarelevante Emissionen zu reduzieren. Daher optimieren wir laufend unsere Prozesse und ergreifen vielseitige Maßnahmen zur effizienten Ressourcennutzung.

Wie nutzen wir Ressourcen in unserem Arbeitsalltag nachhaltig? Wie reduzieren wir die negativen Auswirkungen unsere Tätigkeiten auf die Umwelt? Und wie wollen wir unser Geschäft zukunftsfähig und nachhaltig gestalten?

… indem wir unsere Abläufe optimierenzurück nach oben

… indem wir unsere Abläufe optimieren

Wir bemühen uns täglich darum, mit weniger Materialeinsatz mehr Leistung zu erzielen. Dadurch senken wir nicht nur die Kosten, sondern verbrauchen auch weniger Rohstoffe – und leisten einen maßgeblichen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

… indem wir nach nachhaltigen Alternativen suchen, die unsere Umweltbelastung reduzierenzurück nach oben

… indem wir nach nachhaltigen Alternativen suchen, die unsere Umweltbelastung reduzieren

In unseren Niederlassungen und Apotheken funktioniert nichts ohne Beleuchtung. Um Energie zu sparen, rüsten wir unsere Warenhäuser auf LED-Technik um. Durch diese und weitere Optimierungen senken wir unseren Stromverbrauch kontinuierlich.

Transportlogistik zählt zu unserem Kerngeschäft. Um die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten, gestalten wir unsere Transporte möglichst umweltfreundlich, z.B. durch effizientes Routenmanagement oder verbrauchsarme Fahrzeugen.

… indem wir Prozesse neu denken – und zwar in unserer gesamten Lieferkettezurück nach oben

… indem wir Prozesse neu denken – und zwar in unserer gesamten Lieferkette

Durch die Umstellung auf digitale Prozesse steigern wir nicht nur Effizienz und Qualität, sondern schonen auch noch die Umwelt. Hier drei Beispiele dafür, wie wir bei McKesson Europe einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.